Freundschaften / Begegnungen

Feier zum 60. Geburtstag

Zu seinem 60. Geburtstag lädt Heinz Piontek Gäste, Freunde und Weggefährten, Autoren und Literaturkritiker, in das Hotel Bayerischer Hof in München ein:


„Am 14. November gaben wir für ca. 50 Freunde und Nachbarn ein feierliches Essen, das sich bis in meine „Geburtsstunden“ hineinzog.“

Heinz Piontek an Gerhard Neumann, 19.11.1985

 

Die Namen der geladenen Gäste sowie die wohl überlegte Tischordnung sind gleichsam ein Spiegel der Beziehungen des Autors Heinz Piontek im Literaturbetrieb der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts.

 

Die offizielle Geburtstagsfeier richtete die Bayerische Akademie der Schönen Künste für 300 Gäste in der Residenz am 15. November aus. Piontek erhielt als Glückwünsche rund 370 Telegramme und Briefe, darunter solche von der staatlichen Spitze wie vom Bundeskanzler und dem Bayerischen Ministerpräsidenten.

70 Zeitungen und Zeitschriften brachten meist ausführliche Würdigungen.

zurück
© Anton Hirner