Gefangenschaft und Neuanfang

Entlassung aus Kriegsgefangenschaft

Erinnerung an Heinz Piontek in Waldmünchen, Zeitungsartikel mit Hinweis auf die BR-Sendung am 26.7.2009

Die Gefangenschaft in der amerikanischen Besatzungszone in Bayern wird zur Basis des Neuanfangs. Freundschaften entstehen, Pläne werden geschmiedet, Perspektiven entwickelt.

Nach der Entlassung beginnt man bei Null! Ohne Heimat, von den Angehörigen getrennt, weitgehend mittellos heißt es, Fuß zu fassen.

(mehr lesen)
© 2013 Albertus-Gymnasium Lauingen