P-Seminar am AGL

P-Seminar am AGL - der Start für die Erstellung der Homepage

Besprechung der Hompage in den Geschäftsräumen der Fa. KIGG, Augsburg

Wir, das P-Seminar des Abiturjahrgangs 2014 des Albertus-Gymnasiums, haben uns ein Jahr lang mit dem Autor Heinz Piontek beschäftigt.

Unser Seminar, bestehend aus 14 Schülerinnen und Schülern, traf sich einmal in der Woche für 90 Minuten, um im Plenum zu arbeiten. Vom Ergebnis unserer Arbeit können sie sich auf dieser Homepage überzeugen.

(mehr lesen)

Die Homepage Heinz Piontek wird vorgestellt

Am 1. Februar 2014 war es soweit: Das Ergebnis der eineinhalbjährigen Arbeit ging online. Die Arbeit des P-Seminars unterzieht sich damit der Kritik der Öffentlichkeit, hofft natürlich auf freundliche Zustimmung, ist aber für kritische Anregungen offen. Heinz Piontek-Kenner werden sicher noch das Eine oder Andere vermissen, vielleicht Fehlerhaftes, Unvollkommenes entdecken. Wir Schülerinnen und Schüler des Seminars bitten, Unzulänglichkeiten zu entschuldigen.

 

Im Beisein unserer beiden externen Partner, Herrn Hirner (Heinz Piontek - Archiv Lauingen) und Herrn Guffler (Fa. Kigg, Augsburg) sowie den Repräsentanten der Sparkasse Dillingen und Lauingen, Frau Wiedemann und Herrn Gutmair, stellten die Schülerinnen und Schüler am 16. Januar 2014 die Homepage vor.

 

Ein Kollege der Fachschaft Deutsch am Albertus-Gymnasium, Mladen Karalić, verfasste dankenswerterweise einen Artikel für die Donau Zeitung.

Gruppenfoto mit Sponsoren und externen Partnern
Weitere Informationen
© 2013 Albertus-Gymnasium Lauingen